VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Bianca  |  Charlotte  |  Hannah N  |  Hannah S  |  Jannika  |  Jolanthe  |  Jost  |  Jonathan  |  Julia P  |  Julia W

Katharina  |  Laura Fe  |  Lennard  |  Linda  |  Lisa  |  Momo  |  Rebekka  |  Sarah G  |  Sarah N  |  Sina  |  Svenja

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Der Dezember in Ngaglik

Autor: Jolanthe | Datum: 20 Dezember 2016, 09:00 | 1 Kommentare

Von Ende November bis Anfang Dezember fanden in der Schule die Semesterprüfungen statt, da das erste Semester schon zu Ende geht. Die Prüfungen werden in allen Klassen geschrieben, und von der Stadt vorgegeben, sodass sie für alle Schulen gleich sind.  (weiter)

 

Weihnachtsfeiern bei 25 Grad

Autor: Jolanthe | Datum: 20 Dezember 2016, 08:54 | 0 Kommentare

In Deutschland habe ich oft mit allen möglichen Gruppen Weihnachtsfeiern gefeiert, mit dem Sport- und Musikverein, in der Schule und natürlich auch in der Gemeinde. Hier beschränken sich die Weihnachtsfeiern aufgrund der religiösen Voraussetzungen fast ausschließlich auf die Gemeinde und um diese soll es heute gehen. (weiter)

 

Rundbrief 1

Autor: Jolanthe | Datum: 20 Dezember 2016, 08:47 | 1 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

nach einiger Zeit habe ich es jetzt endlich auch geschafft, meinen Rundbrief im Blog hochzuladen und deshalb findet ihr, wenn ihr weiterlest, die Textfassung (die 4 Bilder gibt´s, wenn ich es schaffe in einem Fotoalbum) meines ersten Rundbriefes für alle, die ihn noch nicht bekommen haben (und alle anderen natürlich auch;) ). (weiter)

 

Miss Yoyo

Autor: Jolanthe | Datum: 02 Dezember 2016, 11:34 | 0 Kommentare

Ich stehe vor der Klasse während mehrere Schüler auf mich einreden, ich kein Wort verstehe, verwirrt drein schaue, einige sich anderweitig beschäftigen und eine Schülerin sich beschwert, dass sie jetzt auch verwirrt sei. So ungefähr würde ich meine Unterrichtsversuche beschreiben, eher chaotisch, immer mit Verzweiflung und Spaß auf beiden Seiten verbunden. (weiter)

 

Jalan macet – der Verkehr in Malang

Autor: Jolanthe | Datum: 02 Dezember 2016, 11:28 | 0 Kommentare

Es ist Nacht und ich liege im Bett, versuche zu schlafen, während die Autos und Motorräder am Haus meiner Gastfamilie vorbeirasen. 20 Uhr, 22 Uhr, 3 Uhr, 5 Uhr, 12 Uhr, 15 Uhr, 18 Uhr - es ist immer das gleiche Spiel, immer der gleiche Lärm, von Ruhe keine Spur.  (weiter)